• Bild 11
  • Bild 11
  • Bild 11
  • Bild 11
  • Bild 11
  • Bild 11
  • Bild 11
  • Bild 11
  • Bild 11
  • Bild 11
  • Bild 11

Wohn- und Hotelbebauung, Trier [STUDIO33]

 

Der dreigeschossige Gebäudekomplex der Strassenrandbebauung an der Robert-Schuman-Allee steht auf einem Sockelgeschoss (Tiefgarage) und ist aus zwei Gebäuden über dem Straßenniveau geplant.

Realisiert wurden 48 Appartements mit je 23-28 qm Wohnfläche, alle mit Loggien und Bäder mit Tageslicht. Im Erdgeschoss wurde temporäres Wohnen als Boardinghousekonzept realisiert.

Das Projekt zeichnet sich durch seine klare Stadtarchitektur und sein zukunftsorientiertes Energiekonzept (KfW-Effizienzhaus 70) nach EnEV 2009 aus und wurde im Auswahlverfahren zu den Architekt(o)uren 2012 ausgewählt und im Juni 2012 der Öffentlichekeit präsentiert.

 

Grundstueck: 2212 m²

BRI: 13742m³

Wohnfläche: 1994 m²