• Bild 11
  • Bild 11
  • Bild 11
  • Bild 11
  • Bild 11
  • Bild 11
  • Bild 11
  • Bild 11
  • Bild 11
  • Bild 11
  • Bild 11
  • Bild 11
  • Bild 11
  • Bild 11
  • Bild 11
  • Bild 11
  • Bild 11
  • Bild 11
  • Bild 11
  • Bild 11
  • Bild 11
  • Bild 11
  • Bild 11
  • Bild 11
  • Bild 11

Haus NG

 

Wohnhaus in Panoramalage

Neubau Einfamilienhaus, Kordel

  • energetisch optimiertes Gebäude nach EnEV2009 ( Wärmepumpe, Wärmedämmverbundsystem )
  • zwei geschossige Bebauung

 

Beschreibung:

Das Wohnhaus der Familie steht mit kubischer reduzierter Formgebung in exponierter Hanglage im Kylltal in Kordel.

Das Entree zeigt sich introvertiert zum Schutz der Privatsphäre an der nahegelegen Straße. Die Wohnräume mit Lounge, Küchenzone, Essbereich und dem Arbeitszimmer  im Untergeschoss sind der Gartenebene und den Sonnenterrassen zu geordnet. Durch eine großzügige Schiebefensterfront entsteht eine intensive Blickbeziehung zur Landschaft. Der Wohnbereich ist zoniert: Küche und Essbereich sowie die Lounge und Kaminbereich sind vom Arbeitszimmer durch eine Schiebetür getrennt.

Ein Kamin ist flächenbündig in der Wand integriert. Auf der oberen Ebene befinden sich die Schlafzimmer und der Badezimmertrakt. Der Schlafbereich und das helle Bad sind in einer offenen Raumfolge geplant. Die Badewanne steht frei im Raum. Das Bad hat interessante Tageslichtverhältnisse durch die Anordnung von Lichtkuppeln. Eine Treppe aus Sichtbeton verbindet die Wohnebenen. In der Raumgestaltung fand Sichtbeton mit einer Brettschaloptik für Decken sowie für die raumteilenden Trennwände Verwendung.

Ein Dielenboden aus Eichenholz graulasiert pigmentiert und geölt trägt zu der minimalistisch geprägten jedoch natürlichen Raumwirkung bei. Die Bäder sind in hellgrauer und weißer Farbgebung mit einem fugenlosen, wasserfesten Beschichtungssystem gestaltet. Speziell gefertigte Möbel und Glaselemente, sowie Farbakzente in den Bad- und Wohnraumaccessoires vermitteln eine Wohlfühlatmosphäre.Das Wohnhaus  ist mit  einer kontrollierten Wohnraumlüftung und Wärme- rückgewinnung in Kombination mit einer Luftwärmepumpe und einer optimalen Wärmedämmung ausgestattet. Somit wird eine hohe Energieeffizienz erreicht.

Im Weiteren kommt eine intelligente Steuerungstechnik zur Anwendung. Über ein Pad lassen sich die Raffstoren, alle Lichtquellen, die Küchengeräte, sowie die Heizung ansteuern und regulieren. Der Garten zeigt sich im Design geradlinig. Eine Terrasse mit integriertem Wasserbecken, Pflanzeninseln  mit Gräsern und unterschiedliche Loungeplätze charakterisieren die Freibereiche.

Grundstück: 937 m²

BRI: 1558 m³

Wohnfläche: 221m² 

Terrassenfl. (1/2): 41 m²

Kellerersatzflächen: 61m²